Galvanisierung

Teile nach dem GalvanisierenGalvanisierung

Bei der Galvanisierung wird Feingold aus einem Goldbad auf metallische Werkstoffe aufgalvanisiert und bildet eine glatte goldene Oberfläche. Die Schichtstärke kann dabei individuell gewählt werden.

Man unterscheidet drei Möglichkeiten der Galvanisierung:

  1. Die vollständige Herstellung von Einzelkronen aus Feingold als Sekundärkrone bei Teleskoparbeiten.
  2. Die Friktionsgalvanisierung ermöglicht bei Teleskop- und Stegarbeiten die Wiederherstellung des festen Halts. Dabei werden die Innenflächen des herausnehmbaren Zahnersatzes galvanisiert und dadurch die Reibung der Metalle verstärkt.
  3. Die Galvanisierung zur Veredelung, dient zum Einen der optischen Veränderung von Stahlplatten (Vergoldung). Desweiteren bietet sie die Möglichkeit, für Allergiepatienten einen biokompatiblen Zahnersatz anzufertigen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite unseres Partners:

GalvanisierungslösungFür genauere Informationen, kontaktieren Sie uns!

Ihr zahntechnisches Labor im Raum Bad Tölz, Wolfratshausen, Geretsried
Zähne aus dem Meisterbetrieb – Qualität “Made in Germany – Made in Wolfratshausen”

Zahntechnik Al Dente GmbH
Robert Brandl
Moosbauerweg 1
82515 Wolfratshausen